Feierliche Einweihung der Trinkwasserleitung in Las Casitas/Echeandía

El agua es vida – Wasser ist Leben, unter diesem Motto wurde am vergangenen Freitag, 20. Oktober 2017, die von der Deutschen Botschaft Quito geförderte Trinkwasserleitung in der Siedlung Las Casitas/Echeandía eingeweiht. Die Bewohnerinnen und Bewohner der Siedlung hatten bis zu diesem Jahr keinen Zugang zum örtlichen Trinkwassersystem. Gesundheitliche Probleme für Kleinkinder, Schwangere und ältere Menschen waren die Folge. In Kooperation mit der lokalen Organisation zur Trinkwasserversorgung CAPAE und der Stadtverwaltung von Echeandía unterstützte die Botschaft dieses Mikroprojekt finanziell. Die Einweihung der Wasserleitung wurde mit der ganzen Gemeinde gefeiert und bildete den Abschluss einer Gemeinschaftsleistung.