Wichtiger Hinweis: Ausreise Kinder, die (auch) ecuadorianische Staatsangehörige sind

Die Finder mit der Flaschenpost Bild vergrößern Botschaft aus der Vergangenheit (© dpa/pa)

Kinder, die (auch) ecuadorianische Staatsangehörige sind (z.B. deutsch-ecuadorianische Doppelstaater) oder einen ständigen Wohnsitz in Ecuador genießen, bedürfen einer gerichtlichen, notariellen oder konsularisch (ecuadorianisches Konsulat im Ausland) beglaubigten Einverständniserklärung, wenn sie allein oder in Begleitung nur eines Elternteils ausreisen.

Nähere Informationen (auf Spanisch) finden Sie auf der Website der Migrationsbehörden, Externer Link, öffnet in neuem Fenster: www.ministeriointerior.gob.ec/migracion