Beschaffung von Urkunden

Die Botschaft kann keine Personenstandsurkunden, gerichtliche und notarielle Dokumente beschaffen. Die Erledigung muss durch die Betroffenen selbst oder von Ihnen bevollmächtigte Personen ihres Vertrauens bei den zuständigen deutschen und ecuadorianischen Behörden erfolgen.

Beschaffung von Urkunden aus Deutschland

Personenstandsurkunden können oft über die Webseiten der entsprechenden Gemeinden bestellt werden; die Gemeinden können ausfindig gemacht werden über:

www.meinestadt.de  

Wurde ein Personenstandsfall vom Standesamt I in Berlin beurkundet, können die Urkunden dort direkt bestellt werden:

Standesamt I Berlin

Wir weisen Sie darauf hin, dass deutsche Urkunden zur Vorlage in Ecuador einer Apostille bedürfen.

Siehe auch Apostillierung von Urkunden

Beschaffung von Urkunden aus Ecuador

Personenstandsurkunden aus Ecuador können auf der Webseite des Consulado virtual beantragt werden:

Consulado virtual

Allerdings ist darauf hinzuweisen, dass diese Urkunden zur Vorlage bei deutschen Behörden der Apostille bedürfen, die wiederum nur durch das zuständige Außenministerium in Ecuador ausgestellt wird: 

Cancillería

Siehe auch Apostillierung von Urkunden

 

Eine weitere Möglichkeit ist die Beauftragung eines privaten Dienstleisters, wie z.B. eines Rechtsanwalts oder Notars.

Weitere Informationen zu diesem Thema unter:

Auswärtiges Amt

Beschaffung von Urkunden

Dokumentenunterzeichnung, (c) colourbox.com